Herbst

… nun ist er da, mit regen und kälte, aber auch mit vielen früchten …

die regentage mit drei jungs zu überstehen, ist nicht ganz einfach … wir malen mit pinsel und auquarellmalfarben, mit toilettenpapierrollen kleben wir eine murmelbahn an den türrahmen (leider sind die murmeln etwas zu schwer für die papprollen, aber es hat spaß gemacht), wir springen mit gummistiefeln durch die pfützen usw.

birnen und äpfel haben wir auf einem wilden acker in einem vorort von weimar gesammelt und so wild sind sie viel leckerer und aromatischer als gekauft

brot und zwiebelkuchen habe ich gebacken und auf dem Zwiebelmarkt waren wir natürlich auch (aber nur kurz, sind einfach zu viele menschen und zu viel spektakel ) mit meinen Kindern habe ich mir ein paar clowns dort angeschaut. wir haben sehr viel gelacht. sind sehr zu empfehlen, sie nennen sich die „compostellas“.

Big Dots

ein kleid habe ich mir genäht aus wunderschönem leichten jersey von hier in masala. der schnitt ist ein wenig zusammengebastelt

img_0816

 

den schnitt für den oberen teil des kleides habe ich selbst von einem gekauften shirt abgenommen

img_0806

den schnitt für den rockteil habe ich aus dem buch von rosa p. „näh dir dein kleid“

ich mag es sehr und habe schon ein weiteres kleid zugeschnitten ebenfalls aus diesem stoff allerdings in grau und mit halblangen ärmeln.

img_0809

die strickjacke ist ebenfalls selbstgestrickt und nach einem gefühlten jahr fertiggeworden (ich weiß nicht mehr, wann ich sie angefangen hatte). es ist eine schöne leichte jacke mit halblangen ärmeln. die strickanleiteng ist von hier und die wolle von hier.

 

Puppennähkurs

IMG_8063

am 5. und 6. november werde ich einen puppennähkurs veranstalten. wer also gern eine selbst genähte puppe unterm weihnachtsbaum verschenken möchte, kann sich bei mir melden. ich werde euch an diesen zwei tagen zeigen bzw. dabei begleiten eine ca. 35 cm große puppe zu nähen. das material bringe ich alles mit und ist in der kursgebühr enthalten.

der kurs findet im freien kindergarten weimar e.V. in der gutenbergstr. 1a in weimar statt. anmeldungen nehme ich bis zum 28.10.2016 unter katrin_froh@gmx.de entgegen.

Hose die Zweite

… der große sohn bekam vor einem jahr eine hose aus gelben leinenstoff von mir genäht. sie wurde zu einer lieblingshohe. nun war die Hose mittlerweile ziemlich zerschlissen und eine zweite musste her. ich hatte noch einen rest von genau demselben stoff, nur andere bündchen wählte er aus.

das schnittmuster ist von hier.

da müssen wohl bald weitere hosen folgen, denn die kleinen brüder wollen meist genau da gleiche wie der große!

Musikempfehlung

… auf deutschlandradio gehört und für sehr gut befunden, könnte ich das gerade nur hören …

 

… viel Freude beim Hören!

Puppennähkurs fällt aus

Der Puppennähkurs am 10. und 11. September fällt leider aus, da sich nur 2 Teilnehmerinnen angemeldet haben.

Ich werde am 5. und 6. November wieder einen Puppennähkurs anbieten, damit dann die eine oder andere Puppe unterm Weihnachtsbaum den Weg in das Herz eines Kindes finden kann.

IMG_8063

Sommerkleidung

Ich hatte am Wochenende viel Zeit zum nähen und habe Schnitteile, die ich bereits vor einiger Zeit schon zugeschnitten hatte, endlich zusammengefügt … mal nicht in schwarz. Ich trage sehr gern schwarz, da ich aber mit kleinen Kindern arbeite, finde ich das nicht immer die passende Farbe.

Das Wetter ist ja nach wie vor wunderbar sommerlich …

… entstanden sind ein Top von dem Schnitt Frau Fenna von schnittreif und ein Jerseyrock in A-Linienform aus dem Buch von rosa p. „Näh Dir Dein Kleid“. Der Rock ist aus dunkelgrauem Jersey (nicht schwarz, auch wenn es auf dem Foto so aussieht).

IMG_0771

… und ein Kleid ebenfalls aus dem Buch von rosa p.

Eine Lieblingshose für den großen Sohn habe ich auch schon zugeschnitten, da er aber nicht da war, konnte ich sie nicht fertigstellen. Fotos werden folgen.